Kosten

In meiner Praxis erfolgt eine Privatabrechnung in Anlehnung an die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

Die Behandlungskosten können, abhängig vom jeweiligen Tarif Ihrer Privatversicherung oder Beihilfestelle, vollständig oder anteilig übernommen werden.

Bitte informieren Sie sich vorher bei Ihrer Privaten Krankenversicherung.

Gesetzliche Krankenkassen in Deutschland übernehmen die Kosten der Heilpraktiker-Behandlung nicht.
Es besteht jedoch für gesetzlich Versicherte die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung für „alternative Heilmethoden“ und spezielle Heilpraktikerleistungen abzuschließen.

Gerne informiere ich Sie ausführlich über die entstehenden Kosten im Vorfeld der Behandlung.